Frauenzentrum Augsburg e.V.

Willkommen – Bienvenue – Welcome

Dyke March! – Demo und Fest

Wir gehen für die Sichtbarkeit von lesbischen und bisexuellen Frauen auf die Straße! Und zwar am Samstag, den 11. Juni 2022. Wir treffen uns um 15 Uhr am Königsplatz und ziehen als Demo durch die Stadt. Die Abschlussparty ist dann ab 17.15 Uhr im Frauenzentrum (Weitere Infos
unter https://www.dykemarchaux.de/events/).

Plakat: Nontira Kigle

 

 

Wir freuen uns sehr, euch berichten zu können, dass es im Frauenzentrum ab sofort eine Beratungsstelle für lesbische und bisexuelle Frauen gibt!

Wir bieten psychosoziale Beratung und Mentoring für lesbische, bisexuelle und queere Frauen und Mädchen sowie Nonbinaries. Alle Themen rund um sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität finden bei uns Platz: Wir beraten zum Coming Out, zu Sexualität, zu Identitätsfragen, in Beziehungskonflikten, zu Trennung/Scheidung, bei Diskriminierung und in allen anderen Fragen, die für die Frauen, die zu uns kommen, wichtig sind.

Terminvereinbarung unter: beratung@frauenzentrum-augsburg.de oder Tel. 0821-581100.

Die Beratungsstelle ist ein wichtiger Schritt für die gesamte Region:
In ganz Bayerisch-Schwaben gab es bisher keine Beratungsmöglichkeit speziell für lesbische und bisexuelle Frauen. Deshalb hat das Frauenzentrum seit mehreren Jahren nichts unbewegt gelassen, um ein solches Angebot auf den Weg zu bringen.

Viele Gespräche, Plena und Projektanträge später ist es nun soweit und wir konnten unser Angebot für psychosoziale Beratung und Mentoring beim Sommerfest des Frauenzentrums offiziell eröffnen.

Und hier der Flyer nochmal als pdf. Bitte gerne weiterverbreiten!

Mai
9
Sa
Schreibwerkstatt für Frauen
Mai 9 um 15:00 – 18:00

Die ursprünglich für 21. März geplante Schreibwerkstatt wird aus aktuellem Anlass verschoben. Neuer Termin ist voraussichtlich der 9. Mai 2020.

wie ich es anfangen kann, etwas mit meiner eigenen Stimme zu sagen“
Virginia Woolf

In regelmäßigen Abständen, die wir selbst festlegen, treffen sich Frauen an Samstagnachmittagen von 15.00 bis 18.00 Uhr zur Schreibwerkstatt im Frauenzentrum.
Unser Thema ist: Der Erinnerung nachschreiben.

Jede Teilnehmerin kann auch eigene Themenwünsche einbringen.
Anzahl der Teilnehmerinnen pro Treffen: maximal acht Frauen.

Leitung: Carmen Jaud, Autorin (Fachliteratur, Prosa, Lyrik) mit Zertifikat für Autobiografisches und Therapeutisches Schreiben.

Anmeldung erbeten unter: Carmen Jaud, 0821/151566 oder c_jaud@yahoo.de