Frauenzentrum Augsburg e.V.

Willkommen – Bienvenue – Welcome

Neue Öffnungszeiten

Wir haben wieder Öffnungszeiten im Frauenzentrum! Jeden dritten Donnerstag im Monat öffnen wir von 17 bis mindestens 20 Uhr unsere Türen für alle interessierten FLINTA*.

Es gibt Tee, Bücher aus der Bücherei und die Gelegenheit zum Ratschen, Vernetzen und Planen. Wir freuen uns auf euch!

Willkommen sind Frauen, Lesben, inter, trans und agender Personen (FLINTA*).

 

 

Workshops: Landart & Jeux dramatiques

Die Künstlerin Christine Schwegler ist zu uns gestoßen und bietet tolle Workshops für Frauen an. Die Termine: LandArt: 11.12.2022 und 29.1.2023 jeweils 13:00 – 15:30, 13 Uhr (Treffpunkt vor dem FZ) // Jeux dramatiques: 16.12.2022 und 13.1.2023, jeweils 19:30 – 21:30

Weitere Informationen unter Veranstaltungen.

 

 

Beratungsstelle Lebis

Wir freuen uns sehr, euch berichten zu können, dass es im Frauenzentrum ab sofort eine Beratungsstelle für lesbische und bisexuelle Frauen gibt!

Wir bieten psychosoziale Beratung und Mentoring für lesbische, bisexuelle und queere Frauen und Mädchen sowie Nonbinaries. Alle Themen rund um sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität finden bei uns Platz: Wir beraten zum Coming Out, zu Sexualität, zu Identitätsfragen, in Beziehungskonflikten, zu Trennung/Scheidung, bei Diskriminierung und in allen anderen Fragen, die für die Frauen, die zu uns kommen, wichtig sind.

Terminvereinbarung unter: beratung@frauenzentrum-augsburg.de oder Tel. 0821-581100.

Die Beratungsstelle ist ein wichtiger Schritt für die gesamte Region:
In ganz Bayerisch-Schwaben gab es bisher keine Beratungsmöglichkeit speziell für lesbische und bisexuelle Frauen. Deshalb hat das Frauenzentrum seit mehreren Jahren nichts unbewegt gelassen, um ein solches Angebot auf den Weg zu bringen.

Viele Gespräche, Plena und Projektanträge später ist es nun soweit und wir konnten unser Angebot für psychosoziale Beratung und Mentoring beim Sommerfest des Frauenzentrums offiziell eröffnen.

Und hier der Flyer nochmal als pdf. Bitte gerne weiterverbreiten!

Jun
11
Sa
Dyke March! – Demo und Fest
Jun 11 um 15:00

Wir gehen für die Sichtbarkeit von lesbischen und bisexuellen Frauen auf die Straße! Und zwar am Samstag, den 11. Juni 2022. Wir treffen uns um 15 Uhr am Königsplatz und ziehen als Demo durch die Stadt. Die Abschlussparty ist dann ab 17.15 Uhr im Frauenzentrum (Weitere Infos unter https://www.dykemarchaux.de/events/).

 

Plakat: Nontira Kigle

Nov
17
Do
Offener Donnerstag @ Frauenzentrum Augsburg
Nov 17 um 17:00 – 20:00

Wir haben wieder Öffnungszeiten im Frauenzentrum! Jeden dritten Donnerstag im Monat öffnen wir von 17 bis mindestens 20 Uhr unsere Türen für alle interessierten FLINTA*.

Es gibt Tee, Bücher aus der Bücherei und die Gelegenheit zum Ratschen, Vernetzen und Planen. Wir freuen uns auf euch!

Willkommen sind Frauen, Lesben, inter, trans und agender Personen (FLINTA*).

Dez
11
So
Workshop: Landart
Dez 11 um 13:00 – 15:30

Die Künstlerin Christine Schwegler ist zu uns gestoßen und bietet tolle Workshops für Frauen an.

Landart ist eine wunderbare Möglichkeit mit sich und der Natur in Kontakt zu gehen. Im kreativen Austausch erleben wir gemeinsam die Natur mit allen Sinnen und lassen Kunstwerke entstehen aus dem was die Landschaft und die Jahreszeit uns bietet.

Bei einer „Outdoor-Vernissage“ und Fotodokumentation runden wir den Workshop mit einem Punsch und Lebkuchen ab. Die geschaffenen Kunstwerke bleiben vor Ort für alle, die sich daran erfreuen wollen und werden umweltfreundlich der Vergänglichkeit überlassen.

 

Wann: 11. Dezember 2022 und 29. Januar 2023 jeweils 13:00 – 15:30 Uhr

Wo: Treffpunkt vor dem FZ, dann Siebentischwald

Kosten: jeweils 5.-€ bis 20.-€ nach Selbsteinschätzung

Teilnehmerinnenzahl: 3-15 Personen

Leitung: Christine Schwegler

Dez
15
Do
Offener Donnerstag @ Frauenzentrum Augsburg
Dez 15 um 17:00 – 20:00

Wir haben wieder Öffnungszeiten im Frauenzentrum! Jeden dritten Donnerstag im Monat öffnen wir von 17 bis mindestens 20 Uhr unsere Türen für alle interessierten FLINTA*.

Es gibt Tee, Bücher aus der Bücherei und die Gelegenheit zum Ratschen, Vernetzen und Planen. Wir freuen uns auf euch!

Willkommen sind Frauen, Lesben, inter, trans und agender Personen (FLINTA*).

Dez
16
Fr
Workshop: Jeux Dramatiques – Geschichten Erleben im Ausdrucksspiel
Dez 16 um 19:30 – 21:30

1.Der Zedernbaum (alttürkisches Nomaden Märchen)
2. Die Wolfsfrau LA LOBA (Pueblo-Indianer Geschichte)

 

„Geschichten bieten vielfältige Möglichkeiten unbekannte Teile in uns zu entdecken. Wir erfahren darin von unseren Mustern, Beziehungssystemen und Gewohnheiten. Im Spiel können wir frei vom Alltagszwang staunen und spüren, was wir alles sind und wie wir uns damit fühlen. Ob wir eine Tür zwischen zwei Welten, ein Ozean oder die Wolfsfrau sind – wir erfahren diese Qualitäten, lernen Sie kennen und lieben und erweitern so unser Spielfeld Leben.“

Wie ist Jeux Dramatiques?

Das Spiel erfolgt mit Körpersprache, Mimik und ohne sprechen der Teilnehmerinnen. Dadurch wird ein Textstress vermieden und die Aufmerksamkeit geht auf das Erleben zurück. Die Spielleiterin erzählt begleitend zum Spiel, es entsteht ein Führen und Folgen auf beiden Seiten. Somit werden spontane Spielideen mit in die Geschichte eingebaut.

 

Wann: 16. Dezember 2022 und 13. Januar 2023, jeweils 19:30 – 21:30 Uhr

 

Wo: Frauenzentrum Augsburg

 

Leitung: Christine Schwegler

 

Teilnehmerinnenzahl: min. 6 – 10 Personen

 

Kosten: jeweils 5€ bis 20€ nach Selbsteinschätzung

 

Jan
13
Fr
Workshop: Jeux Dramatiques – Geschichten Erleben im Ausdrucksspiel
Jan 13 um 19:30 – 21:30

1.Der Zedernbaum (alttürkisches Nomaden Märchen)
2. Die Wolfsfrau LA LOBA (Pueblo-Indianer Geschichte)

 

„Geschichten bieten vielfältige Möglichkeiten unbekannte Teile in uns zu entdecken. Wir erfahren darin von unseren Mustern, Beziehungssystemen und Gewohnheiten. Im Spiel können wir frei vom Alltagszwang staunen und spüren, was wir alles sind und wie wir uns damit fühlen. Ob wir eine Tür zwischen zwei Welten, ein Ozean oder die Wolfsfrau sind – wir erfahren diese Qualitäten, lernen Sie kennen und lieben und erweitern so unser Spielfeld Leben.“

Wie ist Jeux Dramatiques?

Das Spiel erfolgt mit Körpersprache, Mimik und ohne sprechen der Teilnehmerinnen. Dadurch wird ein Textstress vermieden und die Aufmerksamkeit geht auf das Erleben zurück. Die Spielleiterin erzählt begleitend zum Spiel, es entsteht ein Führen und Folgen auf beiden Seiten. Somit werden spontane Spielideen mit in die Geschichte eingebaut.

 

Wann: 16. Dezember 2022 und 13. Januar 2023, jeweils 19:30 – 21:30 Uhr

 

Wo: Frauenzentrum Augsburg

 

Leitung: Christine Schwegler

 

Teilnehmerinnenzahl: min. 6 – 10 Personen

 

Kosten: jeweils 5€ bis 20€ nach Selbsteinschätzung

 

Jan
19
Do
Offener Donnerstag @ Frauenzentrum Augsburg
Jan 19 um 17:00 – 20:00

Wir haben wieder Öffnungszeiten im Frauenzentrum! Jeden dritten Donnerstag im Monat öffnen wir von 17 bis mindestens 20 Uhr unsere Türen für alle interessierten FLINTA*.

Es gibt Tee, Bücher aus der Bücherei und die Gelegenheit zum Ratschen, Vernetzen und Planen. Wir freuen uns auf euch!

Willkommen sind Frauen, Lesben, inter, trans und agender Personen (FLINTA*).

Jan
29
So
Workshop: Landart
Jan 29 um 13:00 – 15:30

Die Künstlerin Christine Schwegler ist zu uns gestoßen und bietet tolle Workshops für Frauen an.

Landart ist eine wunderbare Möglichkeit mit sich und der Natur in Kontakt zu gehen. Im kreativen Austausch erleben wir gemeinsam die Natur mit allen Sinnen und lassen Kunstwerke entstehen aus dem was die Landschaft und die Jahreszeit uns bietet.

Bei einer „Outdoor-Vernissage“ und Fotodokumentation runden wir den Workshop mit einem Punsch und Lebkuchen ab. Die geschaffenen Kunstwerke bleiben vor Ort für alle, die sich daran erfreuen wollen und werden umweltfreundlich der Vergänglichkeit überlassen.

 

Wann: 11. Dezember 2022 und 29. Januar 2023 jeweils 13:00 – 15:30 Uhr

Wo: Treffpunkt vor dem FZ, dann Siebentischwald

Kosten: jeweils 5.-€ bis 20.-€ nach Selbsteinschätzung

Teilnehmerinnenzahl: 3-15 Personen

Leitung: Christine Schwegler